Benefizkonzert CORDES Y BUTONS

Wann: So,22.Dez um 17Uhr

Wo: Pfarrkirche Toblach(I)

Eine Zither, eine Geige und eine Steirische Harmonika. Diese außergewöhnliche Zusammensetzung von Instrumenten ist bei dem jungen Trio Cordes y Butons aus Südtirol zu hören. Eine Konstellation, die viel musikalischen Spielraum ermöglicht und von den Musikerinnen und Musikern wunderbar umgesetzt wird. Zu den drei Instrumenten mischen sich drei einzigartige Persönlichkeiten mit ebenso einzigartigen Singstimmen. Zwei Südtiroler Schwestern an den Saiteninstrumenten, ein ladinischer Musiklehrer an der Steirischen Harmonika. Der Name der Formation Cordes y Butons ist ladinisch und bedeutet Saiten und Knöpfe – die zwei wichtigsten Merkmale der Bandinstrumente. Diese alpenländische Instrumentierung bietet den Dreien einen großen experimentellen Klangraum. So nützen sie die Instrumente aber nicht nur für volksmusikalisch klingende Interpretationen, sondern auch vielmehr als Werkzeuge für musikalische Akzente, die Musik aus der ganzen Welt miteinfließen lassen.

Event Location