PRIMA LA MUSICA Bundeswettbewerb in Feldkirch 2022

Bundeswettbewerb prima la musica

Teilnahmeberechtigt sind junge Musiker/innen aus Österreich, Südtirol und Liechtenstein sowie Jugendliche andrerer Nationalitäten, die Ihren Wohnsitz mindestens 3 Jahren in Österreich haben. Der Wettbewerb wird auf Landes- und Bundesebene durchgeführt. Die besten Teilnehmer/innen der Landeswettbewerbe werden zum Bundeswettbewerb eingeladen. Dieser findet alternierend nach Instrumentengruppen jedes Jahr in einem anderen Bundesland statt.

https://musikderjugend.at/prima-la-musica/

Ich freu mich schon auf das Wertungsspiel meiner 3 Schülerinnen Schacher Greta AGI, Dorfmann Marie AGI und Thomaser Friederike AGII.

https://www.reinhilde-gamper.it/auftritte-2/

Liebe Musikerinnen, liebe Musiker,
die Kraft der Musik kann nicht hoch genug geschätzt werden und sie wird uns auch weiterhin in der Bewältigung von Krisen und Herausforderungen zum Wohl der Gesellschaft begleiten.
Die Pandemie hat uns die wahrhaft systemrelevante Bedeutung von Kunst und Kultur eindrücklich vor Augen geführt. Kunst und Kultur geben uns Mittel in die Hand, um gesellschaftliche Veränderungsprozesse und Krisensituationen mit schöpferischer Kreativität zu reflektieren und begleiten.
Durch sie können wir eine offene, resiliente und verantwortungsvolle Gesellschaft gestalten.

Wir konnten uns bei prima la musica 2021 eindrucksvoll davon überzeugen, welche herausragenden Leistungen die jungen und jüngsten Musiker/innen auch unter herausfordernden Bedingungen erbringen und auf welch hohem Niveau die österreichischen Nachwuchstalente musizieren. Freuen wir uns auf neue Erfahrungen und intensive musikalische Erlebnisse bei
prima la musica 2022.

Ich wünsche allen musikbegeisterten Kindern und Jugendlichen,
die sich mit ihrem Talent und ihrer Leistung dem Wettbewerb stellen wollen, sowie deren Lehrenden viel Freude bei der Vorbereitung und viel Erfolg
bei prima la musica.

Mag.a Ulrike Sych
Rektorin der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Vorsitzende des Bundesfachbeirates MUSIK DER JUGEND

Event Location